Neuer Sitz von HOPPECKE Baterie Polska

2019-05-17

HOPPECKE – deutscher Hersteller von Industriebatteriesystemen investiert erneut in die polnische Niederlassung. Im Ort Śródka bei Poznań (Gemeinde Kleszczewo) wurde mit Arbeiten beim Bau eines neuen Sitzes von HOPPECKE Baterie Polska begonnen. Generalunternehmer des Bauvorhabens ist die Firma W.P.I.P. aus Poznań. Die Übergabe des fertigen Objekts ist für das erste Vierteljahr 2020 geplant.

HOPPECKE Baterie Polska Sp. z o.o. ist eine Tochtergesellschaft eines der Weltmarktführer in der Branche der Hersteller von Industriebatterien, der deutschen Firma „Accumulatorenwerke Carl Zoellner & Sohn GmbH Co. KG”, die sich von Anfang an in Besitz der Familie Zoellner befindet. Das Unternehmen ist auf Weltmärkten seit 1927 tätig, in Polen ist es hingegen ununterbrochen seit 1993 präsent. Die in Polen geführte Tätigkeit konzentriert sich vor allem auf dem Verkauf und Service von Industriebatterien.

Das Bauvorhaben wird auf dem Grundstück an der Autobahn A2 unweit von der Kreuzung mit der Schnellstraße S11 durchgeführt. Auf der Baustelle sind schon Maschinen erschienen. Hier entstehen eine Lagerhalle mit 3.200 m2 Fläche und ein Bürogebäude mit 1.800 m2 Fläche.  

Wróć

Ta strona używa cookies! Jeżeli nie zgadzasz się na zapisywanie naszych cookies, to wyłącz obsługę cookies w swojej przeglądarce lub opuść stronę. Kliknij aby ukryć tą informację x